Tod im Gleisdreieck von Ralf Schwob

12,00 gemäß §19 UStG

Die drei Freunde Sebastian, Klaus und Olli teilen als Jugendliche in den 80er Jahren die Lust und den Frust des Teenagerlebens. Sie lernen einen Obdachlosen kennenlernen, der in einer alten Hütte am Bahndamm im Gerauer Gleisdreieck haust. Sie feiern oder ziehen sich dorthin zurück, wenn es bei ihnen zu Hause oder in der Schule Probleme gibt, aber in einer Nacht läuft alles aus dem Ruder, und die drei Teenager werden in etwas verwickelt, was sie den Rest ihres Lebens prägen wird. Über 30 Jahre später treffen sie sich auf dem Frankfurter Main Tower wieder, weil einer von Ihnen über das, was damals geschah, nicht mehr schweigen kann …

Auch als Ebook erhältlich für € 7,99

Beschreibung

Die drei Freunde Sebastian, Klaus und Olli teilen als Jugendliche in den 80er Jahren die Lust und den Frust des Teenagerlebens. Sie lernen einen Obdachlosen kennenlernen, der in einer alten Hütte am Bahndamm im Gerauer Gleisdreieck haust. Sie feiern oder ziehen sich dorthin zurück, wenn es bei ihnen zu Hause oder in der Schule Probleme gibt, aber in einer Nacht läuft alles aus dem Ruder, und die drei Teenager werden in etwas verwickelt, was sie den Rest ihres Lebens prägen wird. Über 30 Jahre später treffen sie sich auf dem Frankfurter Main Tower wieder, weil einer von Ihnen über das, was damals geschah, nicht mehr schweigen kann …

Auch als Ebook erhältlich für € 7,99

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tod im Gleisdreieck von Ralf Schwob“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.