Geborgen im Netz der Zeit von Norbert Rahn

10,99 gemäß §19 UStG

Die kurzweilig geschriebenen und gleichzeitig zum Schmunzeln und Nachdenken anregenden Gedichte beleuchten die Bereiche Natur, Zeit und Vernetzung aus einer für den Leser überraschenden Perspektive.
Allen Gedichten liegt neben manch unerwarteter Wende eine ausgesprochen fantasievolle, konstruktive und humorvolle Gedankenwelt zugrunde, so dass auch der Spaß für den Leser nicht zu kurz kommt.

Auch als eBook für 2,99 € erhältlich

Beschreibung

Die kurzweilig geschriebenen und gleichzeitig zum Schmunzeln und Nachdenken anregenden Gedichte beleuchten die Bereiche Natur, Zeit und Vernetzung aus einer für den Leser überraschenden Perspektive.
Allen Gedichten liegt neben manch unerwarteter Wende eine ausgesprochen fantasievolle, konstruktive und humorvolle Gedankenwelt zugrunde, so dass auch der Spaß für den Leser nicht zu kurz kommt.
Durch die – entgegen dem derzeitigen Mainstream der modernen Lyrik – in antikem Reimschema und Vermaß verdichteten aktuellen Gedanken wird die vernetzte Beziehung von Antike, Vergänglichkeit und Unvergänglichkeit verdeutlicht.
Das vorliegende Werk schließt sich so nahtlos an den vorhergehenden Band “Die Farbe der Zeit ist zartbitter” von Norbert Rahn an.
Auch als eBook für 2,99 € erhältlich

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Geborgen im Netz der Zeit von Norbert Rahn“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.