FALKLAND – Das Schicksal der SMS Leipzig von Daniel Neufang

12,95 gemäß §19 UStG

Winter 1905. Entgegen der Tradition seiner Familie das Handwerk des Glasers zu erlernen, meldet sich der 17-jährige Peter Staller aus Altenwald im Saarland freiwillig zur kaiserlichen Marine. Nach der harten Ausbildung zum Matrosen, wird er der SMS Leipzig zugeteilt und verbringt Jahre auf der asiatischen See. Doch das Flottenwettrüsten zwischen dem Kaiserreich und Großbritannien lassen Zweifel in ihm aufkommen.

Auch als E-BOOK für 5,99 € erhältlich

ACHTUNG!
Dieser Produktkauf verlinkt auf einen externen Anbieter! Die oben angebenen Umsatzsteuerregelungen sind somit ungültig. Es gelten die UStG-Angaben und Lieferbedingungen des externen Anbieters!

Artikelnummer: BUCH - NED-003 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Daniel Neufang

Winter 1905. Entgegen der Tradition seiner Familie das Handwerk des Glasers zu erlernen, meldet sich der 17-jährige Peter Staller aus Altenwald im Saarland freiwillig zur kaiserlichen Marine. Nach der harten Ausbildung zum Matrosen, wird er der SMS Leipzig zugeteilt und verbringt Jahre auf der asiatischen See. Doch das Flottenwettrüsten zwischen dem Kaiserreich und Großbritannien lassen Zweifel in ihm aufkommen.

Seine Befürchtungen bewahrheiten sich mit Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Nach dem deutschen Sieg im Seegefecht um Coronel und dem Rückzug der britischen Royal Navy, umrundet die Mannschaft von Fregattenkapitän Johannes Haun das gefährliche Kap Hoorn und steuert auf die Falklandinseln zu, wo sich ihr Schicksal entscheiden sollte.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „FALKLAND – Das Schicksal der SMS Leipzig von Daniel Neufang“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.