Entscheidung in Boston

(3 Kundenrezensionen)

11,00 gemäß §19 UStG

Klappentext zu Entscheidung in Boston.

Jordana Mc Garrett, jung, wild und sehr hübsch, verliebt sich Hals über Kopf in den erfolgreichen, überaus gut aussehenden Geschäftsmann Bruce Moore Sie heiratet ihn nach nur einem Jahr. Sie ahnt nichts von seinen dunklen, kriminellen Machenschaften. Schon nach wenigen Wochen merkt sie, dass ihre Ehe ein Fehler war. Jetzt sieht sie sein wahres Gesicht. Sie bemüht sich ständig um ein gutes Verhältnis zu ihrem Mann, der niemals in eine Scheidung einwilligen würde. Da kommt ihr ein Zufall zur Hilfe.

ACHTUNG!
Dieser Produktkauf verlinkt auf einen externen Anbieter! Die oben angebenen Umsatzsteuerregelungen sind somit ungültig. Es gelten die UStG-Angaben und Lieferbedingungen des externen Anbieters!

Artikelnummer: BUCH - NAB-007 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Entscheidung in Boston.

Jordana Mc Garrett, jung, wild und sehr hübsch, verliebt sich Hals über Kopf in den erfolgreichen, überaus gut aussehenden Geschäftsmann Bruce Moore Sie heiratet ihn nach nur einem Jahr. Sie ahnt nichts von seinen dunklen, kriminellen Machenschaften. Schon nach wenigen Wochen merkt sie, dass ihre Ehe ein Fehler war. Jetzt sieht sie sein wahres Gesicht. Sie bemüht sich ständig um ein gutes Verhältnis zu ihrem Mann, der niemals in eine Scheidung einwilligen würde. Da kommt ihr ein Zufall zur Hilfe. Ihr Freund Sam deckt seine kriminellen Geschäfte auf. Ihr Mann geht für lange Zeit ins Gefängnis.Sie zieht weg, beginnt woanders ein neues Leben. Es dauert lange, bis sie diese schlechten Erfahrungen hinter sich lässt. Sie lernt Michael kennen, verliebt sich wieder neu. Endlich bekommt ihr Leben wieder einen Sinn, aber die Vergangenheit holt sie ein. Auch hier steht ihr eine Zeit mit Angst und Schrecken bevor. Wird sie ihre Schatten los, wird sie jemals glücklich sein?
289 Seiten
11,00 Euro

3 Bewertungen für Entscheidung in Boston

  1. Lisa-Marie V.

    Junges verwöhntes Töchterchen, verliebt sich Hals über Kopf in einen gutaussehenden Firmeninhaber. Sie schlägt gut gemeinte Ratschläge in den Wind, diesen Typen nicht zu heiraten. Bereits nach ein paar Wochen erkennt sie, welch miesen Charakter sie geheiratet hat. Ein Zufall hilft ihr, von ihm loszukommen. Sie zieht in eine andere Stadt, fängt wieder neu an.
    Durch die ständigen Szenenwechsel wird das Buch nie langweilig. Ich konnte es nicht aus der Hand legen, wollte wie es weiter geht. Spannend bis zum Schluss.

  2. Heinz Odenthal

    Mal wieder ein absolut gelungenes Buch von Bridget Nash!
    Spannend und abwechslungsreich

  3. Janine Elvers

    Spannend und Abwechsungsreich gechrieben. Die Charaktere der Protagonisten sehr glaubwürdig und durchaus lebensnah beschrieben. Empfehle diese Buch gerne weiter und freu mich schon auf ein weiteres dieser Autorin

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.