Die Seelentöter – Band 5: Ein aussichtsloser Kampf von Bernhard Veil

18,90 gemäß §19 UStG

Das Mobbing im Katharinenhospital geht unvermindert weiter. Durch intrigante Vorgehensweisen,
mancherlei Lügen und Verleumdungen wollen die Pfarrerinnen und Pfarrer ihre Macht gegenüber
ihrem Kollegen Thomas demonstrieren, um ihm zu zeigen, dass sie mehr zu sagen haben als er. Da
er „nur“ Pastoralreferent ist, soll er nicht die gleichen Rechte haben wie sie.
Taschenbuch: 18,90 Euro, E-Book: 3,99 Euro

Beschreibung

Das Mobbing im Katharinenhospital geht unvermindert weiter. Durch intrigante Vorgehensweisen,
mancherlei Lügen und Verleumdungen wollen die Pfarrerinnen und Pfarrer ihre Macht gegenüber
ihrem Kollegen Thomas demonstrieren, um ihm zu zeigen, dass sie mehr zu sagen haben als er. Da
er „nur“ Pastoralreferent ist, soll er nicht die gleichen Rechte haben wie sie. Diesen Unterschied
bekommt er tagtäglich durch ihre demonstrative Ungleichbehandlung deutlich zu spüren. Als sie
bemerken, dass Thomas keinerlei Rückhalt bei seinen Vorgesetzten genießt, die ebenfalls alle
Priester und Pfarrer sind, ist Thomas seinen Peinigern hilflos ausgeliefert. Selbst zwei Anwälte, die
er in seiner Not aufsucht, geben ihm zu verstehen, dass sich die Kirchen in Deutschland nicht an das
Betriebsverfassungsgesetz halten müssen, das unter anderem auch die Fürsorgepflicht der
Arbeitgeber gegenüber ihren Mitarbeitern regelt. Thomas wird krank, fällt in eine tiefe Depression
und als er nach drei Monaten von einem Klinikaufenthalt an seinen Arbeitsplatz zurückkehrt, geht
das Mobbing in verstärktem Maße weiter und gipfelt in einem abgekarteten Verleumdungsbrief an
seine Vorgesetzten.
Taschenbuch: 18,90 Euro, E-Book: 3,99 Euro

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Seelentöter – Band 5: Ein aussichtsloser Kampf von Bernhard Veil“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.