Die Seelentöter – Band 2: Neubeginn in Ludwigsburg von Bernhard Veil

14,91 gemäß §19 UStG

Im zweiten Band der Reihe „Die Seelentöter“ beschreibt der Autor interessante Begebenheiten, die
er in seiner neuen Kirchengemeinde in Ludwigsburg erlebt. Während dieser arbeitsintensiven und
turbulenten Zeit erinnert er sich zurück an seine eigenen Stalking-Erlebnisse, die er in einem
kirchlichen Internat in penetranter Weise erfahren musste.
In einer Rückblende schildert er außerdem faszinierende und amüsante Begebenheiten, die er
während seines Theologiestudium in Jerusalem erlebte.
Auch als eBook für 2,99 € erhältlich

Beschreibung

Im zweiten Band der Reihe „Die Seelentöter“ beschreibt der Autor interessante Begebenheiten, die
er in seiner neuen Kirchengemeinde in Ludwigsburg erlebt. Während dieser arbeitsintensiven und
turbulenten Zeit erinnert er sich zurück an seine eigenen Stalking-Erlebnisse, die er in einem
kirchlichen Internat in penetranter Weise erfahren musste.
In einer Rückblende schildert er außerdem faszinierende und amüsante Begebenheiten, die er
während seines Theologiestudium in Jerusalem erlebte.
Da er die Absicht hatte, Priester zu werden, ließ er sich zum Pastoralreferent ausbilden, um auf
diese Weise den Priesterberuf in der realen Seelsorge kennenzulernen und sich leichter für oder
gegen den zölibatären Lebensweg entscheiden zu können. Doch dabei stellt er fest, dass viele
Priester das Zölibatsgebot nicht einhalten, sondern eheähnliche Partnerschaften eingehen oder
homosexuelle Beziehungen pflegen, die von den Kirchenoberen durchaus geduldet werden.
Noch ist nichts von den zermürbenden Mobbing-Erfahrungen zu erkennen, die er in den folgenden
Bänden ausführlich beschreibt.
Taschenbuch: 14,91 Euro, E-Book: 2,99 Euro

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Seelentöter – Band 2: Neubeginn in Ludwigsburg von Bernhard Veil“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.