Der Marionettenmörder

(3 Kundenrezensionen)

10,11 gemäß §19 UStG

ACHTUNG!
Dieser Produktkauf verlinkt auf einen externen Anbieter! Die oben angebenen Umsatzsteuerregelungen sind somit ungültig. Es gelten die UStG-Angaben des externen Anbieters!

Beschreibung

Bridget Nash

Eine ermordete junge Frau vor der Kirchenpforte, eine tote Frau auf einer Parkbank und eine Dritte am Wegesrand. Alle drei Frauen wurden verkleidet aufgefunden. Die Beamten stehen vor einem Rätsel, der Fall scheint unlösbar zu sein. Nachdem es keine weiteren Morde mehr gibt, werden die Ermittlungen eingestellt.20 Jahre später werden in Nürnberg wieder verkleidete Frauen tot aufgefunden. Auch dieses Mal gibt es keine Spuren. Die Ermittlungen verlaufen zunächst im Sande.

3 Bewertungen für Der Marionettenmörder

  1. Katarina Wolf

    Ein verrückter bringt unschuldige Mädchen um, verkleidet sie und positioniert sie an öffentlichen Orten. Die ersten drei Morden können nicht aufgeklärt werden, erst als nach 20 Jahren wieder verkleidete Mädchen tot aufgefunden werden, kommen die Kommissare auf den Täter.
    Spannen geschrieben
    Protagonisten lebendig dargestellt

  2. Brigitte Bisail

    Gut gelungen, sehr spannend von Anfang bis zum Ende. Interressant wie Kommissar Brenner am Ende dem Täter auf die Spur kommt. Personen gut beschrieben. Abechslungsreich auch zwischendurch mit der Lebensgeschichte der beiden Hauptakteure.

  3. Andrea Busch

    Ich kannte diese Autorin bisher nicht, dachte aber, da mir das Cover und die Buchbeschreibung gefiel, ich versuch es mal.
    Tja, was soll ich sagen. Ich bin begeistert. Der Krimi ist so toll, aufgelockert durch die Höhen und Tiefen des Kommissars Thomas Brenner. Die Protagonisten lebensnah dargestellt.
    Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Ich war so gefesselt. Ein Klasse Krimi. Werde wieder ein Buch von dieser Autorin kaufen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.